Smart Watch – Welche Hersteller gibt es?

Wie sich Smart Watches bei den Kunden im Laufe der Zeit etablieren, bleibt abzuwarten. Eines ist sicher, Apple hat mit seiner Smart Watch sehr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, doch auch andere Hersteller sind nachgezogen und haben ihre Modelle im Angebot. Welche dieser Modelle nun die meisten Vorzüge bieten, zeigt die Übersicht der verschiedenen Hersteller.

Von Samsung über Huawei  – es gibt für jeden das passende Modell

Wie bereits erwähnt, hat die Apple Watch sehr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, doch diese Uhr hat bei weitem nicht das meiste zu bieten. Denn die Apple Watch funktioniert eigentlich nur in Zusammenhang mit einem Smartphone richtig und dafür sollte wiederum das iPhone verwendet werden. Wird die Verbindung zum iPhone hergestellt, lassen sich jedoch viele Funktionen mit der Uhr umsetzen. So ist es zum Beispiel möglich, die Uhr für Telefonate zu nutzen, Emails zu lesen, oder das aktuelle Wetter abzufragen. Der Preis für ein Einstiegsmodell liegt im mittleren Preissegment.  Für Luxusausführungen muss schon mal ein vierstelliger Eurobetrag hingeblättert werden.

apple watch
Die wohl beliebteste Smartwatch am Markt ist die AppleWatch.

Doch es muss nicht immer Apple sein, denn auch andere namhafte Hersteller wie Sony oder Samsung, bieten günstige Alternativen an. Samsung kann bei Smart Watches sogar auf eine längere Erfahrungsgrundlage als Apple zurückblicken, denn Samsung war bereits vor Apple im Geschäft mit smarten Uhren und brachte bisher mehrere Generationen heraus. Die ersten Modelle bei Samsung waren die Gear S und die Galaxy Watch, anders geht man bei Sony vor. Der Konzern von Sony nennt seine Uhren einfach Sony Smart Watch und auch hier gibt es bereits mehrere Generationen. Dabei ist die einzige Gemeinsamkeit die sich alle Hersteller teilen, das Betriebssystem. Alle Hersteller verwenden grundsätzlich Android als Betriebssystem, Samsung und Apple bilden hierbei die Ausnahme. Namhafte Hersteller solcher Smart Watches sind unter anderem: Samsung, Apple, Huawei, Sony, LG, Motorola, Asus, Alcatel, Vodafone, Tag Heuer und noch einige mehr.

Gewisse Probleme und weniger bekannte Hersteller

Zur Zeit sind die Hersteller mit der Akkulaufzeit noch nicht zufrieden. Die Smart Watches haben aufgrund der kompakten Größe keinen Platz für einen großen Akku der eine zufriedenstellende Laufzeit liefert.  Es spielt daher keine Rolle ob sie eine Smart Watch von Samsung oder Alcatel kaufen, die Akkulaufzeit wird bei keinem Modell länger sein. Deshalb sind vor allem günstigere Hersteller wie Pebble interessant, diese sind nämlich sowohl für Android als auch für iOS kompatibel.