Das sind die Tech-Trends 2020

Wir erleben die vierte technologische Revolution, in der sich Roboter und Hochtechnologien in einem unglaublichen Tempo entwickeln. Neue Technologien beeinflussen alle Bereiche unseres täglichen Lebens. Sie bringen nicht nur innovative Produkte auf den Markt, sondern verändern radikal auch unseren Alltag und stellen die Industrie und Gesellschaft vor neuen Herausforderungen. Die Technologie ist überall präsent und auch in herkömmlichen Produkten unsichtbar eingebettet. Einer der Trends ist es, Technologien intelligenter, zuverlässiger, benutzer- und umweltfreundlicher zu gestalten und auf natürliche Weise in unserem Lebensraum zu integrieren.

Nicht nur die Anzahl der neuen Technologien nimmt ständig zu, sondern auch deren Möglichkeiten, Anwendungsbereiche und Auswirkungen ändern sich dramatisch. 2020 bringt neue Technik nicht nur Fortschritt für Verbraucher, sondern eröffnet auch neue Chancen für Unternehmen. Aber welche Technik ist zukunftsweisend und einflussreich? Hier sind die wichtigsten Tech-Trends 2020.

Armband-Computer und faltbare Geräte

Ein leistungsstarker tragbarer Computer, der sich in einer dünnen filmartigen Schicht eines Armbands versteckt, kann die Rolle eines herkömmlichen PC und eines Mobiltelefons übernehmen. Der Besitzer eines Armband-Computers kann das futuristische Gerät mit Sprache oder Gesten steuern. Dafür ist das Gerät mit Sensoren ausgestattet. Die mobile Technologie entwickelt sich weiter, jedoch bleibt die eigeschränkte Größe des integrierten Bildschirms eines Armband-Computers, einer Smartwatch oder eines Smartphones das Hauptproblem für die Benutzererfahrung. Es ist möglich, den Armband-Computermit einer faltbaren Tastatur zu ergänzen oder bei Bedarf mit anderen Peripheriegeräten wie Monitor, Tastatur und Maus drahtlos zu verbinden. Armbanduhren werden durch smarte Armband-Computer ersetzt, die alle erforderlichen Funktionen – PC, Internet, MP3-Player, Uhr, Telefonie – zur Verfügung stellen.

Auch faltbare Smartphones, Laptops und Bildschirme sowie praktische flache Roll-up-Fernseher kommen auf den Markt. Demnächst sind 3D-Bildschirme auf der Tagesordnung. Sie basieren auf der Drehung einer Ebene, die aufgrund der Trägheit des Sehens ein zweidimensionales Bild in ein dreidimensionales Bild verwandelt.

Die Kommunikation von Menschen mit Geräten wird von „humanisierten“ Schnittstellen und smarten (KI) Geräten übernommen, die sich kontinuierlich weiterentwickeln, um die Bedürfnisse und Muster des Benutzerverhaltens zu verstehen und zu lernen. Dies betrifft unter anderem die Funktionalität unserer Geräte sowie deren Fähigkeit, sich zu optimieren und zu personalisieren.

Schwimmende Stadt

Die Vorbereitungen für den Bau der ersten schwimmenden Stadt sind im Gange. Diese Aufgabe wurde vom Institute of Marine Settlements (San Francisco) übernommen. Nach Vereinbarung mit den Autoren des Projekts wird sich eine solche Stadt in der Nähe des Staates befinden. Die schwimmende Stadt ist politisch autonom – mit eigenem Steuer-, Recht- und Wirtschaftssystem.

Selbstfahrende und vernetzte Autos

Ein Auto ohne Fahrer gehört zu bekannten ambitionierten Entwicklungsprojekten von Tesla, Google, BMW, VW, Ford, Daimler, Honda, Nissan und anderen Automobilherstellern. Obwohl einzelne fertige Modelle schon existieren, muss die Technologie der Zukunft noch weiterentwickelt und verbessert werden, um die Anzahl der Unfälle erheblich zu reduzieren, auf alternative erneuerbare Kraftstoffe umzusteigen und den Straßenverkehr effizienter zu nutzen.

Die Bordcomputer moderner Autos sind mit allen Arten von Assistenten für Fahrer ausgestattet, die verschiedene Aufgaben automatisieren, wie beispielsweise Parken oder automatisches Bremsen und Spurwechsel. Immer mehr vernetzte Autos kommen zum Einsatz, deren Komponenten vom Bordcomputer gesteuert werden. Die Daten werden vollständig in einem Cloud-Netzwerk konsolidiert, sicher gespeichert und verarbeitet. Das ermöglicht Umstieg des Infotainment-Systems des Autos auf mobile Internet-Technologien und eröffnet den Weg für neue Anwendungen.

5G

5g

Die fünfte Generation der Mobilkommunikation bietet eine höhere Bandbreite als 4G. Dank dessen können Sie Dateien schneller herunter- und hochladen, und die Verbindung wird stabiler. Zukünftig wird 5G auch automatisierten Systemen, Robotern und autonomen Fahrzeugen ermöglichen, mehr Daten zu sammeln und zu übertragen. Dies wird zur Weiterentwicklung und Verbreitung des Internet der Dinge (IoT) beitragen.

Bioprinting und 3D-Lebensmitteldrucker

Die Technologie von Bioprinting ermöglicht ein dreidimensionales Organgewebe mit einem zellulären Biomaterial präzise nachzubilden und so ein lebendiges, funktionierendes menschliches Gewebe zu schaffen. Die Wirkung von Arzneimitteln kann sich auf solche Gewebe in einem Labor besser manifestieren als auf Versuchstiere. In langfristiger Perspektive kann der Gewebedruck in den Druck menschlicher Organe wie Nieren, Leber oder Herz hineinwachsen. In 2020 soll die Technologie von Pharmaunternehmen in großem Umfang eingesetzt werden. Dies wird dazu beitragen, sicherere und effektivere Arzneimittelproben auszuwählen und die Anzahl fehlgeschlagener klinischer Studien zu verringern.

Volumendrucker, die auch 3D-Drucker genannt werden, werden immer beliebter. Auf einem solchen Gerät können Sie viele verschiedene Waren und Dinge herstellen. Dadurch entfällt im Allgemeinen die Notwendigkeit, das zu bestellen, was Sie selbst drucken können. So können Sie beispielsweise eine eigene Tortenkreation mit individuellen Fotos und Beschriftungen gestalten und mit einem speziellen 3D-Lebensmitteldrucker per Knopfdruck erstellen.

Augmented Reality

augmented reality

Augmented Reality (AR) wird als virtuelle, erweiterte und gemischte Realität verstanden. AR bietet einen vollen Immersionseffekt, indem Sie mit Hilfe spezieller Headsets in die künstlich geschaffene Welt eintauchen. Augmented Reality fügt dem Raum virtuelle Objekte hinzu, als ob Sie durch den Bildschirm eines Computers schauen. In der AR können Sie nicht nur sehen und hören, sondern auch mit virtuellen Objekten interagieren, beispielsweise mit einem holographischen Musikinstrument spielen. Aktuell werden solche Technologien hauptsächlich im Unterhaltungsbereich eingesetzt.

Moderne Telefonanlagen

Besonders durch die Umstände, welche durch Corona bestehen sehen sich viele Unternehmen und deren Mitarbeiter neuen Herausforderungen gestellt. Viele fordern besonders jetzt mehr Flexibilität seitens des Arbeitgebers und so wollen viele Arbeitnehmer zunehmend im Home Office arbeiten. Mit praktischer Homeoffice Telefonie sind die Mitarbeiter auch von daheim aus erreichbar. So wird sichergestellt, dass die kommunikativen Abläufe weiterhin bestehen bleiben.

Fazit

Die Tech-Trends 2020 sind die bahnbrechenden Technologien, die sowohl die allgegenwärtige Technik als auch die Welt verändern. Das technologische Potenzial ist nur durch unsere Vorstellungskraft und unser Engagement begrenzt. Alles beginnt mit einem Wunsch, die Visionen in die Realität umzusetzen, um unseren würdigen Platz in der Welt zu finden. Das spiegelt die Fähigkeit des Menschen wieder, die Technik und sich selbst zu verbessern.

Der technische Fortschritt läuft unaufhaltsam weiter, so dass die Nachhaltigkeit der Industrie, die Produktivität und die Lebensqualität dadurch gesteigert und verbessert werden. Führende Technologieunternehmen haben ein enormes Potential, um Innovationen voranzutreiben und zu beschleunigen. Gemeinsam kann die Menschheit alle technischen Probleme lösen und alle Ziele erreichen, die bisher als unlösbar galten und unerreichbar schienen. Dabei ist es wichtig, die Vorteile der modernen Technik möglichst allen sozialen Gruppen zur Verfügung zu stellen, insbesondere denjenigen, deren Leben und Gesundheit davon abhängen.